Lebenshilfe Kärnten

Die Lebenshilfe Kärnten führt an den Standorten Klagenfurt am Wörthersee, Ledenitzen, Spittal an der Drau und Wolfsberg Werkstätten und Wohnhäuser, in denen Menschen mit Behinderungen sinnstiftend beschäftigt und begleitet werden und sich individuell weiterentwickeln können. Zusätzlich bietet die Lebenshilfe Kärnten auch mobile Assistenzleistungen an, um Menschen mit Behinderungen in der Freizeit zu begleiten und deren Familien zu entlasten.

Projekt Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung für Menschen mit Behinderung

Häufig wird übersehen, dass auch Menschen mit Behinderungen ein Recht auf Gesundheitsförderung haben. Deshalb schenkt die Lebenshilfe Kärnten seit zwei Jahren diesem Thema besondere Aufmerksamkeit.

Bei der Gesundheitsförderung geht es in kurzen Worten um die Bereiche Bewegung, Ernährung und psychosoziale Gesundheit. In allen drei Bereichen bietet die Lebenshilfe Kärnten den KlientInnen Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge.

Stellen Sie sich bitte einen schönen Nachmittag im Herbst vor, an dem sich eine Gruppe von SeniorInnen, ein paar SchülerInnen, MitarbeiterInnen der Lebenshilfe Kärnten, Menschen mit Behinderungen an einem idyllischen Waldstück treffen, um gemeinsam und unter professioneller Anleitung mit Nordic Walking Stöcken durch die Natur zu spazieren. Oder ein paar Tage später trifft sich eine andere, bunte Gruppe, um gemeinsam einen Kochkurs zum Thema „Gesunde Küche“ zu besuchen. Dieses inklusive Bild in Ihren Gedanken ist unsere Vision, die hinter der Gesundheitsförderung steht. Gemeinsam zu mehr Lebensqualität und gemeinsam zur Inklusion.

Durch Ihre Unterstützung tragen Sie zu einem gesünderen Lebensstil für Menschen mit Behinderungen bei.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

 

Lebenshilfe Kärnten

http://www.lebenshilfe-kaernten.at/

Die Lebenshilfe Kärnten setzt sich seit über 50 Jahren für Menschen mit Behinderung ein.

280

begleitete Menschen in Wohnhäusern und Werkstätten

210

MitarbeiterInnen

Seit 2013

zertifizierte Qualität nach ISO 9001