Soziale Initiative

Viele Umstände können dazu beitragen, dass sich Menschen nicht wirklich entfalten können - schwierige Lebensumstände, Krankheit, persönliche Krisen, Belastungen, die die eigenen Kräfte überfordern. Diesen Menschen in Oberösterreich helfen wir - vor allem Kindern, Jugendlichen und Familien. Wir bieten flexible Lösungen für soziale Probleme und suchen nach neuen Wegen in der Betreuung.

Projekt Weikersdorf goes Sport

Weikersdorf goes Sport - Gemeinsam einen Sprung nach Vorne

Das Jugendhaus Weikersdorf bietet sozialpädagogische Betreuung für Kinder und Jugendliche, die Unterstützung in ihrer psychischen und sozialen Entwicklung brauchen. Sie sollen schrittweise in ein selbstbestimmtes Leben hineinwachsen können.

In der konkreten Arbeit zeigt sich immer häufiger, wie wichtig die tägliche Bewegung und der sportlicher Ausgleich sind. Und das nicht allein aus einem gesundheitlichen Aspekt. Durch Teamsportarten, wie Fußball oder Volleyball trainieren sie, wie sie in einer Gruppe zusammenspielen müssen, damit sie ein Ziel erreichen. Besonders für Kinder und Jugendliche, die in der Vergangenheit mit ihrem Verhalten auffällig wurden, kann diese Art des Gemeinschaftssportes wahre Wunder bewirken.

Der Garten des Jugendhauses Weikersdorf bietet für sportliche Aktivitäten eine großzügige Grünfläche, jedoch fehlt noch die geeignete Ausstattung: ein tauglicher Rasen, eine Umzäunung, Fußballtore, etc. Gemeinsam mit den Jugendlichen möchte die Soziale Initiative aus der wilden Wiese einen multifunktionalen Sportplatz nach den Wünschen der Mädchen und Burschen gestalten.

Um auch in den Wintermonaten und bei schlechter Witterung nicht auf die Bewegung verzichten zu müssen, braucht es auch für drinnen adäquates Equipment. Turnmatten, Bälle und Sportgeräte für den bereits vorhandenen Bewegungsraum machen ein wetterunabhängiges pädagogisches Arbeiten möglich.

Unterstützen Sie das Jugendhaus Weikersdorf mit Ihrem Beitrag. Die Mädchen und Burschen werden es Ihnen danken!

Informieren Sie sich über das Jugendhaus Weikersdorf auf unserer Homepage.

 

 

Projekt Kids on Board

Kids on Board - Vorankommen mit dem wichtigen Wind

„Kids On Board“ ist ein Segelsozialprojekt für Kinder und Jugendliche, die es nicht immer leicht im Leben haben. Für eine Woche fahren Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren gemeinsam mit ihren Betreuern und erfahrenen Skippern nach Kroatien. Sie machen positive Erfahrungen in neuer ungewohnter Umgebung.

 

Mehr als nur Ferien...

„Kids On Board“ ist für die Kinder und Jugendlichen ein Ort, an dem sie sich eine Auszeit von daheim nehmen können und lernen selbstständig und verantwortungsvoll zu handeln. Gemeinsam mit anderen auf engem Raum erleben sie sich und ihre eigenen Fähigkeiten als wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft. Durch die Nähe zur Natur und dem intensiven Kontakt mit anderen können sie traumatische Erlebnisse aufarbeiten und neue Perspektiven für die Zukunft entwickeln.

Alle Mann an Board...

Die Arbeit auf einem Segelschiff gelingt nur, wenn alle an einem Strang ziehen. Das bedeutet, dass jede/r einen Beitrag zum gemeinsamen Gelingen leisten und verantwortungsvoll mit der übertragenen Aufgabe umgehen muss. Das betrifft Arbeiten, die gerne gemacht werden, aber auch solche, die einfach erledigt werden müssen.

Genau diese Werte sind es auch, die das alltagspraktische Leben von den Kindern und Jugendlichen fordert. „Kids On Board“ bietet somit ein ideales Übungsfeld für soziales Lernen und dem Umgang mit den eigenen Schwierigkeiten.

Packen auch Sie mit an...

Die Soziale Initiative möchte auch heuer wieder ihren Kindern und Jugendlichen diese Chance bietet. Mit Ihrem Beitrag helfen Sie dieses Projekt am Leben zu erhalten.